Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich

Text-Chat

Sie haben Fragen?

Chatten Sie doch einfach mit uns. Klicken Sie dazu auf den Button "Text-Chat starten" oder rufen Sie den Chat jederzeit über den Kontakt- bzw. Servicebereich (Bildschirmrand rechts bzw. Seite unten) auf.

SSL verschlüsselte Übertragung
Service-Telefon
02563/403-0*
Karten-Sperr-Notruf
116 116
Karten-Sperr-Notruf (Ausland)
+49 304050 4050
Unsere BLZ & BIC
BLZ40154530
BICWELADE3W

* Mo - Fr von 8 bis 19 Uhr

Wochenausblick

Kolumne, Analysen und Prognosen

Kolumne Dr. Ulrich Kater

Chefvolkswirt der DekaBank

Marktkommentar als Podcast

Jeden Montag neu

Den wöchentlichen Marktausblick des Chefvolkswirt der Deka,  Dr. Ulrich Kater, stellen wir Ihnen hier als Podcast zur Verfügung.

09.11.2018: Zögerliche Erholung

Investoren schätzen den Wahlausgang in den USA als positiv für Unternehmenswerte ein, wobei Technologieaktien in den USA verlorenes Terrain zurückgewinnen konnten. In Europa war die Kurserholung angesichts vielfältiger Risikofaktoren weitaus zäher. Hauptrisiko bleibt der steigende US-Zinstrend. Zwar beließ die Fed die Leitzinsen unverändert, aber die Erwartungen auf weitere Zinsschritte wurden bestätigt. In Italien geht die unheilvolle Entwicklung weiter: Die Eurogruppe fordert Rom auf, bis zum 13. November einen revidierten Haushaltsplan bei der EU-Kommission einzureichen. Sollte Italien an der aktuellen Politik festhalten, kann ab der ersten Dezemberhälfte ein Defizitverfahren gegen das Land eröffnet werden. Prekärer allerdings wird in den kommenden Monaten die Bereitschaft der Finanzmärkte sein, den enormen Finanzbedarf des italienischen Staates wie der Banken zu erfüllen.

In der kommenden Woche steht Deutschland im Mittelpunkt der Datenveröffentlichungen. Die Steigerungsrate des Bruttoinlandsprodukts wird für das dritte Quartal einen Einbruch aufweisen. Die Gründe: eine enttäuschende außenwirtschaftliche Nachfrage und Produktionsdrosselungen der deutschen Automobilindustrie. In den USA steht die Entwicklung der Inflation im Mittelpunkt. Die US-Verbraucherpreise dürften im Oktober relativ kräftig gegenüber dem Vormonat angestiegen sein. Knapp die Hälfte des Anstiegs beruht auf volatilen Energiepreisen, die aktuell schon wieder deutlich zurückgehen. Insgesamt werden die Daten bestätigen, dass die grundsätzliche Inflationsentwicklung im Zielbereich der Fed liegt.

Märkte, Analysen & Prognosen

Wochenausblick

Märkte im Fokus (per 12.11.2018)  

 

Volkswirtschaftliche Analysen und Prognosen

Wertpapiere & Börse: Angebote und Informationen

Wertpapiere - Wege aus der Zinsfalle

Wertpapiere

Wege aus der Zinsfalle

Warum es sinnvoll ist, in Wertpapiere zu investieren.

Einfach erklärt: Anlageklassen

Informieren Sie sich

Grundlagen der wichtigsten Anlageklassen und  -möglichkeiten für Sie aufbereitet.

Regelmäßig Sparen- mit Wertpapieren

Dies nicht nur, weil man dadurch den Lebensabend eher genießen kann.

Auch das Sparen auf ein bestimmtes Ziel ist sinnvoll. Mit dem richtigen Vorgehen kommt eine stattliche Summe zusammen.

Anlagefinder für Wertpapiere 

Ermitteln Sie Ihre Anlage­struktur

Finden Sie mit dem Anlagefinder für Wertpapiere in wenigen Schritten eine für Sie passende Anlage­struktur.

Wie wir beraten

Wie wir beraten

Anlageberatung ist einfach.

Mit einer Sparkasse, die ihre Kunden und nicht Bankprodukte in den Mittel­punkt stellt.

Marktüberblick

Marktüberblick

Börsen- und Wertpapierinformationen

Mit uns sind Sie immer auf dem Laufenden.

Aktuelle Themen & Analysen

Aktuelle Themen & Analysen

Wochenausblick und Informationen

Expertenmeinung - jede Woche neu, auch als Podcast.

Dividende - der "neue Zins"?

Jetzt umdenken.

In Zeiten niedriger Zinsen stehen Dividenden­zahlungen von Unternehmen verstärkt im Fokus.  

Durchschnittskosteneffekt

Auf und Ab der Börse ausnutzen.

Wer regelmäßig und langfristig einen festen Betrag spart, muss keine Entscheidungen über den richtigen Kauf­zeitpunkt treffen.  

Angebote

Unsere Angebote

Wertpapiere & Börse

Wählen Sie aus unserem Portfolio das für Sie Richtige und nutzen Sie unsere Extra´s.

Wertpapier-Depots

Basis für Ihre Wertpapier­anlage: ein Depot

Für Ihren Zahlungs­verkehr brauchen Sie ein Girokonto, für den Kauf von Fonds, Aktien und anderen Wertpapieren ein Depot. Falls Sie noch keines haben, finden Sie im Angebot Ihrer Sparkasse sicher das Richtige.

Die Wertpapiere &  Börse-Extras

Nutzen Sie unsere umfangreichen Zusatzfunktionen

Machen Sie sich das Depot-Leben damit einfacher.    

Anlagefinder für Wertpapiere 

Ermitteln Sie Ihre Anlage­struktur

Finden Sie mit dem Anlagefinder für Wertpapiere in wenigen Schritten eine für Sie passende Anlage­struktur.

Deka- Investements

Vorsorgen mit Weit­blick.

Blicken Sie schon heute in Ihre finanzielle Zukunft und nutzen Sie die Möglich­keiten des Wert­papier­sparens mit Deka Investments.

Ihre nächsten Schritte

Am besten persönlich.

Finden Sie gemeinsam mit Ihrem Berater die passende Anlagelösung zu Ihren Wünschen und Vorstellungen.  

Die Informationen dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen weder eine Anlageempfehlung noch ein Angebot zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder sonstigen Finanzinstrumenten dar. Sie können eine selbständige Anlageentscheidung des Kunden erleichtern und ersetzen nicht eine anleger- und anlagegerechte Beratung. Die Informationen sind nicht als Grundlage für irgendeine vertragliche oder anderweitige Verpflichtung gedacht, noch ersetzen sie eine Rechts- und / oder Steuerberatung.

 Cookie Branding
i