Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Service-Telefon
02563/403-0
Businessline
02563/403-4444
Karten-Sperr-Notruf
116 116
Karten-Sperr-Notruf (Ausland)
+49 304050 4050
Unsere BLZ & BIC
BLZ40154530
BICWELADE3W

* Linda-Chat 24/7
   Beraterchat & WhatsApp
   Mo - Fr von 8 bis 19 Uhr

Überblick

Bürgschaftsversicherung

Bauen Sie auf ein sicheres Fundament

Bürgschaften sind oftmals Voraussetzung, um die in der jeweiligen Branche üblichen Vertragsbedingungen erfüllen zu können und damit die entsprechenden Aufträge zu erhalten.

  • Vorteile auf einen Blick: Liquidität durch Entlastung Ihres Kreditrahmens
  • Antrag mit vereinfachter Bonitätsprüfung und sofortiger Entscheidung
  • Bequeme und schnelle Abwicklung: Abrufen der Einzelbürgschaft über Internet oder Telefon, Versand der Urkunde innerhalb von zwei bis drei Werktagen
  • Imagegewinn: in kürzester Zeit können Sie Ihren Kunden die Bürgschaft zusenden und erhalten den Sicherheitseinbehalt ausgezahlt
  • Einzelbürgschaft: max. 20 % des Rahmens, darf aber in jedem Fall 10.000 Euro betragen
  • Geringe Teilbesicherung
  • Günstige Prämien
  • Tagesaktuelle Obligoaufstellung im Online-Zugriff
  • Bürgschaftsart
  • maximaler Betrag (% der Auftragssumme)
  • maximale Summer aller Bürgschaften dieser Art
  • Gewährleistungsbürgschaft (für Gewährleistungsansprüche Ihres Auftraggebers)
  • 10 %
  • keine Beschränkung
  • Vertragerfüllungsbürgschaft (sichert den Auftraggeber bei Nichterfüllung des Vertrages)
  • 15%
  • 50% (inklusive Vorauszahlungs- bürgschaft)
  • Vorauszahlungsbürgschaft (falls für die Vorauszahlung keine Leistung erbracht wird.)
  • 40 %
  • 30%

 

Ihr nächster Schritt

Ihr Berater erstellt für Sie einen kostenlosen, individuellen Vorschlag für Ihre Bürgschaftsversicherung.

Selbstverständlich ist Ihr Berater auch zu allen anderen Themen rund um die betrieblichen Versicherungen
Ihr kompetenter Ansprechpartner. Vereinbaren Sie einfach einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch.   

Details

Ohne Bürgschaft, kein Auftrag

Viele Unternehmen müssen im Rahmen Ihrer gewöhnlichen Geschäftstätigkeit Bürgschaften für

  • Mängelansprüche (Gewährleistung)
  • Vertragserfüllung
  • Vorauszahlung

stellen.

Bürgschaften sind oftmals Voraussetzung, um die in der jeweiligen Branche üblichen Vertragsbedingungen erfüllen zu können und damit die entsprechenden Aufträge zu erhalten. Da z.B. die Gewährleistungsbürgschaften eine Laufzeit von vier bis fünf Jahren haben, sammelt sich schnell ein Bürgschaftsobligo von bis zu 20% der Jahresleistung des Unternehmens an.

Ein wesentlicher Vorteil der Versicherungsbürgschaft ist, dass diese nicht auf Ihre Kreditlinie angerechnet wird. Ein Bürgschaftsrahmen bei unserem Partner, der Versicherungskammer Bayern, bringt Ihnen den nötigen Spielraum, um weiterhin erfolgreich im Markt zu sein. Ihre Auftraggeber erhalten schnell und unkompliziert die erforderlichen Bürgschaften für Ihre Werkleistungen zur Verfügung gestellt.

Ihr nächster Schritt

Ihr Berater erstellt für Sie einen kostenlosen, individuellen Vorschlag für Ihre Bürgschaftsversicherung.

Selbstverständlich ist Ihr Berater auch zu allen anderen Themen rund um die betrieblichen Versicherungen
Ihr kompetenter Ansprechpartner. Vereinbaren Sie einfach einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch.   

Zielgruppe

Innovative Lösungen für innovative Kunden

Wer kann diese Bürgschaftsversicherung in Anspruch nehmen?

  • Kunden aus dem Bauhaupt- und Baunebengewerbe, Stahlbau, Maschinenbau, Anlagenbau, aber auch andere Branchen mit Bürgschaftsbedarf, wie z. B. Medizintechnik
  • Unternehmen oder Firmengruppen mit einer Gesamtleistung von max 20 Mio. Euro pro Jahr
Ihr nächster Schritt

Ihr Berater erstellt für Sie einen kostenlosen, individuellen Vorschlag für Ihre Bürgschaftsversicherung.

Selbstverständlich ist Ihr Berater auch zu allen anderen Themen rund um die betrieblichen Versicherungen
Ihr kompetenter Ansprechpartner. Vereinbaren Sie einfach einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch.   

Bedingungen

Was beinhaltet die Bürgschaftsversicherung  

  • Bürgschaftsrahmen von 10.000 Euro bis 1 Mio. Euro, max. 20 % der Gesamtleistung der Firma
  • Einzelbürgschaft max 20 % des Rahmens (darf aber auf jeden Fall 10.000 Euro betragen)
  • Gewährleistungsbürgschaften bis 10 % der Auftragssumme
  • Vertragserfüllungsbürgschaften bis 15 % der Auftragssumme
  • Vorauszahlungsbürgschaften bis 40 % der Auftragssumme
  • Laufzeit der Einzelbürgschaften liegt bei 5 Jahren*
  • Voraussetzung:
  • positive Bonitätsprüfung durch den Versicherer
  • Notwendige Sicherheiten (Bankbürgschaft oder Guthabenverpfändung); bis 50.000 Euro
  • Rahmen blanko,
  • sonst 10 % aus Gewährleistungserfüllungsbürgschaften
  • 20 % aus Vertragserfüllungsbürgschaften
  • 30 % aus Vorauszahlungsbürgschaften**
  • Schnelles und einfaches Antragsverfahren über das Internet

*)Die Bürgschaftsurkunde kann natürlich ohne Befristung ausgestellt werden.
**)insgesamt somit maximal 18 % aus dem Bürgschaftsrahmen
 

 Cookie Branding
i