Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich

Online-Chat

Sie haben Fragen?

Chatten Sie doch einfach mit Linda. Klicken Sie dazu auf den Button "Linda-Chat starten" oder rufen Sie Linda jederzeit über den Kontakt- bzw. Servicebereich auf.

WhatsApp  starten
SSL verschlüsselte Übertragung
Service-Telefon
02563/403-0*
Businessline
02563/403-4444
Karten-Sperr-Notruf
116 116
Karten-Sperr-Notruf (Ausland)
+49 304050 4050
Unsere BLZ & BIC
BLZ40154530
BICWELADE3W

* Linda-Chat 24/7
   Beraterchat & WhatsApp
   Mo - Fr von 8 bis 19 Uhr

Vorteile

Ihre Vorteile im Überblick 

  • Für ein sicheres Online-Banking mit Computer oder Tablet (Browser) - nicht geeignet für Online-Banking per Smart­phone oder App. Nutzen Sie dafür das pushTAN-Verfahren.
  • Funktioniert mit jedem SMS-fähigen Handy mit deutscher Mobilfunk­nummer
  • Für jeden Auftrag erhalten Sie eine individuelle TAN
  • Die Sicherheit des smsTAN-Verfahrens ist vom TÜV bestätigt

Ihr nächster Schritt

Lassen Sie sich gleich fürs Online-Banking mit smsTAN freischalten. Ändern und verwalten Sie Ihre hinterlegten Handy­nummern ebenfalls online.

So geht´s

smsTAN Schritt für Schritt 

Das brauchen Sie

Ihr Konto ist für das Online-Banking mit smsTAN freigeschaltet. Zusätzlich benötigen Sie nur Ihr Handy mit einer deutschen Mobilfunk­nummer.

Zur smsTAN wechseln

Wenn Sie bisher das pushTAN- oder chipTAN-Verfahren nutzen, können Sie bequem zur smsTAN wechseln.

TAN empfangen und verwenden

Sobald Sie den Auftrag im Online-Banking abgesendet haben, erhalten Sie Ihre TAN als Text-SMS. Prüfen Sie, ob die Daten in der SMS mit Ihrem Auftrag übereinstimmen und geben Sie die TAN zur Bestätigung ein.

Online-Banking Demo

Testen Sie das Online-Banking Ihrer Sparkasse und überzeugen Sie sich von der einfachen Bedienung.

Wechsel zur pushTAN

Einfach zur pushTAN wechseln

Wenn Sie bisher smsTAN oder chipTAN nutzen, können Sie einfach zur pushTAN wechseln. Oder Sie beantragen
pushTAN als zusätzliches Verfahren.

  • Sie behalten Ihre Anmeldedaten fürs Online-Banking (Anmelde­name bzw. die Legitimations-ID und Ihre PIN).
  • Für den Wechsel zur pushTAN erhalten Sie per SMS die pushTAN-Registrierungsdaten bzw. den Link zur S-pushTAN-App.
  • Mit dem sechsstelligen Freischaltcode können Sie das pushTAN-Verfahren auf Ihrem Smartphone oder Tablet freischalten.

pushTAN zusätzlich nutzen

  • Für das Online-Banking mit pushTAN erhalten Sie neue Zugangsdaten.
  • Per Post erhalten Sie nach ein bis drei Werk­tagen zwei Briefe mit den Zugangs­daten für pushTAN: eine neue Start-PIN und einen Registrierungs­brief.
  • Wenn Ihnen beide Briefe vorliegen, können Sie das pushTAN-Verfahren zusätzlich zu Ihrem bisherigen TAN-Verfahren frei­schalten.
  • Ihr Online-Zugang mit smsTAN und/oder chipTAN bleibt weiterhin bestehen – Sie entscheiden zukünftig mit Ihrem persönlichen Anmelde­namen beziehungs­weise der Legitimations-ID und Ihrer PIN, welches TAN-Verfahren Sie nutzen möchten.
Sicherheitstipps

Sicherheitstipps fürs Online-Banking 

  • Prüfen Sie, ob die Daten Ihrer smsTAN mit Ihrem Auftrag übereinstimmen.
  • Öffnen Sie keine SMS, MMS oder E-Mails von Absendern, die Ihnen unbekannt sind bzw. nicht seriös vorkommen.
  • Bei Verlust Ihres Handys oder Smartphones: Sperren Sie Ihren Online-Banking-Zugang über die Not­ruf­nummer 116 116 oder direkt online.
  • Speichern Sie Ihre Zugangs­daten nicht auf Ihrem Handy, Tablet oder Computer.
  • Halten Sie Ihr Betriebssystem immer aktuell.
  • Setzen Sie immer aktuelle Viren-Scanner ein. Zusätzlichen Schutz bietet eine aktivierte Firewall.
  • Ihre Sparkasse wird Sie niemals auffordern, Ihre Zugangsdaten wie zum Beispiel PIN, TAN oder Passwörter für Gewinn­spiele, Sicherheits-Updates oder vermeintliche Rücküberweisungen einzugeben. Antworten Sie daher nie auf solche Anfragen.

Ihr nächster Schritt

Lassen Sie sich gleich fürs Online-Banking mit smsTAN freischalten. Ändern und verwalten Sie Ihre hinterlegten Handy­nummern ebenfalls online.

 Cookie Branding
i