Anmelden

Generationenmanagement

 

Nachlassplanung

 

Bestimmen Sie selbst über Ihr Vermögen - mit der richtigen Übertragungsstrategie. Nur jeder fünfte Deutsche hat ein Testament errichtet. Dafür gibt es sicher verschiedene Gründe. Ein Grund ist wohl, dass niemand sich gerne mit dem eigenen Tod beschäftigt. Leider passiert es recht häufig, dass Familienbesitz nicht nach den Vorstellungen des Erblassers weitergegeben wird. Liegt kein Testament vor, gelten die Bestimmungen des Erbrechts. Wie die gesetzlich Erbfolge genau aussieht, weiß kaum jemand. Oft entsteht eine Erbengemeinschaft, in der kein Erbe ohne Zustimmung aller anderen verfügen kann. Durch die bisweilen sehr unterschiedlichen Interessen ist der Streit in der Familie vorprogrammiert.

Sie sind Unternehmer? Dann besteht besonderer Handlungsbedarf, damit durch eine zerstrittene und somit handlungsunfähige Erbengemeinschaft Ihr Lebenswerk nicht zerstört wird. Auch wenn Sie daran denken, einen Teil Ihres Vermögens für das Allgemeinwohl einzusetzen oder ein bestimmtes Aufgabengebiet zu fördern, ist eine kompetente und vertrauensvolle Beratung unabdingbar. Als namensgebender Stifter machen Sie sich oder Ihr Unternehmen "unsterblich" - und mit unserem Stiftungsmanagement erfreuen Sie sich schon zu Lebzeiten an der Arbeit Ihrer Stiftung. Ob Gestaltungsmöglichkeiten mittels Schenkung, Erbvertrag und Testament oder Stiftungsmanagement: Wir finden die richtige Lösung für Sie. Unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Situation entwickeln wir Lösungsvorschläge und Empfehlungen. Und falls Sie es wünschen, stellen wir Kontakte zu Spezialisten her, die Ihre Konzepte umsetzen. Sprechen Sie mit uns - damit vom Erbe möglichst viel erhalten bleibt.

Cookie Branding
i