Anmelden

Deutscher Bürgerpreis und lokale Ehrenamtsauszeichnungen

Ehrenamtliches Engagement ist keine Selbstverständlichkeit. Ebenso ist diese freiwillige Leistung ein hohes Gut und sorgt für eine lebendige und lebenswerte Gesellschaft. Viele Bürgerinnen und Bürger in den Städten und Gemeinden unserer Region bringen Ideen ein, packen mit an und sind immer mit Herzblut dabei. Dieses freiwillige Engagement stärkt das soziale und gesellschaftliche Leben vor Ort.

Die Sparkasse unterstützt regelmäßig gemeinnützige Projekte: Rund 7,5 Millionen Euro hat sie 2015 für Zwecke, die der Gesellschaft zu Gute kommen, bereitgestellt. Ebenso wichtig ist aus unserer Sicht die öffentliche Würdigung von Menschen, die sich besonders für andere einsetzen. Die Aktiven, die auch Vorbilder für andere sind, haben Anerkennung und Bestätigung verdient.

Vielerorts werden daher Ehrenamtsauszeichnungen der Städte und Gemeinden durchgeführt – auch mit Unterstützung der Sparkasse Westmünsterland. Für die Kommunen stellen wir weiterhin jährlich bis zu 28.250 Euro zur Aufstockung vorhandener Prämien oder als Sparkassen-Sonderpreis für die Ausgezeichneten zur Verfügung.

Der "Deutsche Bürgerpreis" zeichnet auf Bundesebene ehrenamtliches Engagement in drei Kategorien (U21, Alltagshelden, Lebenswerk) aus. Die Initiative "für mich. für uns. für alle.", die den Bürgerpreis auslobt, ist ein Zusammenschluss von Bundestagsabgeordneten, den Städten, Landkreisen und Gemeinden sowie den Sparkassen. Einsendeschluss für die Bewerbung ist der 30. Juni 2016.

Cookie Branding
i